♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Herzlich willkommen auf meiner Färberseite von difig-design ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mit Pflanzen färben erfordert viel Geduld und Fantasie. Es braucht die Liebe zur Natur wenn man die Pflanzen selber sammeln möchte und man darf sich dabei nicht an Brombeerranken und Brennesseln stören oder Insekten fürchten. Ich würde es als Leidenschaft bezeichnen.
Der Wolle eine Seele geben", so nenne ich es wenn ich die Wollstränge einfärbe. Ich habe zuvor nur mit Lebensmittelfarbe gefärbt. Es schliesst nicht aus, dass ich nie mehr so färbe, aber mit Pflanzen, Rinden und anderen Teilen zu färben ist was ganz anderes. Man berührt, beriecht und betatscht die Wolle so oft, dass man das Gefühl hat, man hauche ihr eine Seele ein. Man bekommt eine Art Beziehung.



Mittwoch, 16. November 2011

Liebe BesucherInnen dieser Seite,
Darf ich euch um etwas bitten?
Es kommen täglich ca. 15-20 Besucher hierhin,
es wäre so schön zu wissen, wie euch die Seite gefällt.
Bitte schreibt ins Kommentarfeld (oder an mich per Mail: katzentante(ät)gmx.ch) ob ihr euch wohl fühlt hier, was ihr vermisst und was nicht so gut ist.

Ich möchte diese Seite informativ und mit schönen Bildern gestalten.
Mit Tipps und Tricks möchte ich vorallem Färbe-Anfängerinnen ein bisschen unter die Schulter greifen.
Es ist für mich einfacher und kann eventuell auf Wünsche eingehen, wenn ich weiss was fehlt.



Vielen Dank für eure Mühe !

Kommentare:

flotte Schnecke hat gesagt…

Ich finde deine Seite echt toll! Habe mich vor meiner Nähphase auch fürs Färben interessiert und hab mir sogar ein Spinnrad ersteigert, leider konnte ich mein Hobby noch nicht so richtig ausbauen, weil mir die Zeit fehlt. Aber irgendwann möchte ich auch mal selber Färben und da weiß ich ja jetzt, wo ich mir Tipps holen kann ;o)
Lg Kerstin

Holzchnopf hat gesagt…

Ich habe deine Seite erst kürzlich entdeckt und finde sie toll....werde ab jetzt regelmässig vorbeischauen! Liebe Grüsse aus dem Emmental,Pia