♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Herzlich willkommen auf meiner Färberseite von difig-design ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mit Pflanzen färben erfordert viel Geduld und Fantasie. Es braucht die Liebe zur Natur wenn man die Pflanzen selber sammeln möchte und man darf sich dabei nicht an Brombeerranken und Brennesseln stören oder Insekten fürchten. Ich würde es als Leidenschaft bezeichnen.
Der Wolle eine Seele geben", so nenne ich es wenn ich die Wollstränge einfärbe. Ich habe zuvor nur mit Lebensmittelfarbe gefärbt. Es schliesst nicht aus, dass ich nie mehr so färbe, aber mit Pflanzen, Rinden und anderen Teilen zu färben ist was ganz anderes. Man berührt, beriecht und betatscht die Wolle so oft, dass man das Gefühl hat, man hauche ihr eine Seele ein. Man bekommt eine Art Beziehung.



Dienstag, 27. Dezember 2011

♥ Für meine Tochter ♥

Das kleine Halstuch  für zwischendurch ;)




Aus einer meiner Färbungen ist ein baktusartiges Gebilde entstanden.
Umhäkelt mit Mäusezähnemuster.
Ich finde der Farbverlauf superschön.

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Ein wirklich schöner Farbverlauf, den das Garn da erbracht hat.
Wir haben im Moment 'Ohne-Schal-Wetter'. Es sind 10°C und keine Aussicht auf Winter.
Deine Tochter kann ihn aber bei euch sicher brauchen.

Liebe Grüße Anke

Senna hat gesagt…

Ich finde die Wolle an sich schon sehr fein und der Farbverlauf ist natürlich klasse. Der Schal sieht sehr leicht aus und lässt bestimmt sehr schön tragen, gerade wenn es noch nicht so eisig ist. LG Senna

. hat gesagt…

ohh sehr schön die farbe die mäusezähnche ruden das ganze sehr schö ab.

liebe grüße

Lika hat gesagt…

Ein sehr schöner Farbverlauf den du da gefärbt und verstrickt hast!
Ich wünsche alles gute für ein neues Jahr auf diesem Weg!
LG
Lika